ASS Institut · Planegger Straße 61 · 81241 München
verwaltung@ass-institut.de 089 / 54 84 89 24

Qigong-Kursleiter-Fortbildung

Die 1-jährige Fortbildung zum Qigong-Kursleiter beim Freien Musik Zentrum e.V. München erstreckt sich über ein Jahr. Die Ausbildungsinhalte sind im Vergleich zur zweijährigen Ausbildung dem Zeitraum entsprechend reduziert. Die Absolventen haben die Möglichkeit, die fehlenden Unterrichtseinheiten später zu erwerben.

Termine

12.10.2018 – 12.07.2019
jeweils Freitag, 14:00 –17:00 Uhr
am letzten Kurstag bis 20:00 Uhr

Voraussetzungen für die Teilnahme am Fortbildungsgang

Fortbildungsumfang

Die Fortbildung umfasst 120 UE (à 45 Minuten) und erstreckt sich über einen Zeitraum von einem Jahr (30x freitags von 14 bis 17 Uhr). Bei regelmäßiger Teilnahme kann die Fortbildung mit einer Teilnahmebescheinigung bestätigt oder mit einem Zertifikat abgeschlossen werden. Neben regelmäßiger Teilnahme an den Fortbildungstagen, ist die Erstellung von Erfahrungsberichten und einer Hausarbeit, sowie die Durchführung einer Lehrprobe zur Ermittlung der praktischen Fähigkeiten Voraussetzung für die Zulassung zur Prüfung. Nach erfolgreicher Prüfung wird dem Teilnehmer ein Fortbildungszertifikat ausgestellt.

Zum erfolgreichen Abschluss der Fortbildung sind folgende Kriterien zu erfüllen:

Fortbildungsinhalte

Kenntnisse allgemeine Qigong-Theorie:Fähigkeiten Qigong-Praxis:Die Praxis steht im Vordergrund. Meridianverläufe und die Lage der Akupunkturpunkte werden durch Akupressur-, Streich- und Klopfmassagen vermittelt. Durch Übungen werden grundlegende Bewegungsprinzipien und wichtige anatomische Zusammenhänge verdeutlicht und systemische Zusammenhänge zwischen Aufmerksamkeitsführung, körperlicher Bewegung, Atmung und Qi-Fluss erlebbar. Schon früh wird selbst angeleitet. Durch die Besprechung der Lehrversuche lassen sich ganz nebenbei die Grundlagen der Didaktik und die Vielfalt der methodischen Möglichkeiten entdecken.

Abschlussarbeit:
Die Abschlussarbeit sollte ca. zwanzig DIN A4 Seiten umfassen. In der Arbeit soll erkennbar sein, dass der Absolvent in der Lage ist einen Kurs vorzubereiten und durchzuführen. Auf die jeweilige Kurssituation muss eingegangen werden und die Besonderheiten herausgearbeitet werden. Folgende Punkte müssen erkennbar sein:

Das Ausbildungsteam

Das Team setzt sich aus drei Ausbildern zusammen. Jeder bringt seine speziellen Fähigkeiten und Kenntnisse mit ein. Da wir uns auf ein gemeinsames Referenzmodell (Power-Resonse-Prinzip) geeinigt haben, sprechen wir die gleiche Sprache und können unsere Übetraditionen zusammenführen. Ihre Ausbilder: Dr. Barbara Schmid-Neuhaus, Liane Schoefer-Happ, Dieter Mayer.

Probeunterricht, Schnuppernachmittag

Sie können, nach Absprache, einen Nachmittag an der laufenden Fortbildungsgruppe teilnehmen (Kosten 15 €).

Kosten & Anmeldung

Die Zahlung ist in 10 gleichen Raten je Anfang des Monats möglich (Fortbildungsgebühr: 1.358,- €). Bei Zahlung der gesamten Gebühr bis drei Monate vor Fortbildungsbeginn 2 % Skonto.

Zusätzliche Kosten:Die Anmeldung erfolgt direkt beim Freien Musikzentrum e.V. München:

Freies Musikzentrum e.V. München
Ismaninger Str. 29
81675 München
Tel. 089 - 41 42 47 - 0
info@freies-musikzentrum.de
www.freies-musikzentrum.de