ASS Institut · Planegger Straße 61 · 81241 München
verwaltung@ass-institut.de 089 / 54 84 89 24

Mit den 8 Brokat-Übungen die 8 Meridiane erspüren Übungen zur Kultivierung der 8 Außerordentlichen Meridiane - Qi Jing Ba Mai

Wann:07.11.2020, 09:30 Uhr – 08.11.2020, 14:00 Uhr
Wo:Bethlehemstadel
Lechelstraße 51
80997 München
Preis:190,00 €
Kursleiter:Ulla Blum


Das Wochenende ist konzipiert für Interessierte der asiatischen Bewegungskünste, die ihre Praxis mit medizin-philosophischen Konzepten aus dem alten China vertiefen möchten. Eine kurze Einführung wird alle Teilnehmer*innen auf einen Stand bringen, dann üben wir die 8 Bewegungsabläufe und beziehen uns dabei auf die vier Meridiane der ersten und zweiten Generation, eben auf die 8 Außerordentlichen Meridiane, und werden so die Entstehung und Entwicklung des Menschen aus Sicht der chinesischen Medizin untersuchen.

Ein konsequenter Umgang mit Yin und Yang führt dazu, den eigenen Körper als „Wissende*n" zu betrachten, ihn als Waage oder Kompass zu nutzen. Wir nehmen einen Standpunkt ein, richten uns aus, und lernen Bewegung als Muskelbewegung, quasi wie von außen, in Beziehung zur inneren Atembewegung zu lesen. Das langsame und vorsichtige Üben macht es möglich, den Körper wie eine Landschaft zu bereisen. Wir beobachten, wie er als Einheit, aber auch im Einzelnen funktioniert. Alles ist schon da, die Form bestimmt die Funktion, und wir spüren im sichtbaren Sinken und Steigen, Öffnen und Schließen der inneren Qi-Bewegung nach. Wir fragen bei jedem Meridian nach Ursprung und Verlauf, welche Region er durchzieht, mit welchen Organen er eine Beziehung eingeht, und welche Sinne er reguliert. Nach und nach entsteht das innere Gewebe der 8 Meridiane. Es ist ein Abbild des vorgeburtlichen Qi in mir.

Die 8 Brokat-Übungen verankern uns im Körper, und vertiefen und verfeinern dabei die innere Wahrnehmung für das Qi. Yin und Yang als Werkzeug genutzt, richten wir die 3 Dantian zwischen Himmel und Erde, und den Körper im Raum aus. So kann das Yuan-Qi, das ursprüngliche Qi frei fließen und der Körper seine Kraft erneuern. Der langsame und tiefe Atem befreit die Gefühle vom Überfluss. Wir nutzen die Synergie der Gruppe und entzünden ein heilendes Feuer der Ganzheit.

Ein zweites Seminar, welches auf diesem aufbaut, findet vom 27. – 28.2.2021 statt. Ein Einstieg in Seminar zwei ist nach Absprache möglich.

Seminar 1:
Thematische Einführung mit Schwerpunkt auf den 4 Meridianen der 1. Generation

Seminar 2:
Thematische Wiederholung und Vertiefung mit Schwerpunkt auf den 4 Meridianen der 2. Generation

Arbeitsgrundlage ist das Buch „Die 8 Brokatübungen" von Prof. Jiao Guorui, ML-Verlag

 

 

powered by webEdition CMS