Taijiquan-Übungsleiter/in-Ausbildung / Lizenz A nach den neuesten Richtlinien des BVTQ e.V.

Die Basis der Ausbildung bildet die Bewegungslehre nach den fünf Elementen. Sie beschreibt die Kraftlogik der Bewegungsphasen des Power-Response-Zyklus und die Verhaltenslogik der fünf Archetypen. Über die flexiblen Power-Response-Leitlinien und die wandelbaren Power-Response-Basisübungen, werden die Bewegungen der Form erarbeitet und sinnvoll miteinander verbunden. Dadurch wird die gemeinsame Basis aller Bewegungen, bzw. aller Taiji-Stile verständlich und das Lernen komplexer Bewegungsabläufe spürbar erleichtert.

Der Unterrichtsaufbau, die Übungsausführung, der Umgang mit Widerständen und Konflikten, wird im Kurs immer wieder mit Hilfe der fünf Elementen-Lehre aufgegriffen. Es dient als Kommunikationsmodell und bietet eine faire Basis für Austausch, Kooperation und Konfliktbewältigung. Die Teilnehmer üben, verschiedene Lehrertypen zu verkörpern und sich in deren Lernfeldern souverän zu bewegen.

Der Unterricht ist praxisorientiert und intensiv.

Erklärung der neuen Richtlinien siehe BVTQ e.V.

Termine

Im Augenblick gibt es keine aktuellen Termine.

Bei Interesse an einer Ausbildung bitte bei uns melden.
Um uns besser kennzulernen, können auch die laufenden Inneren Taiji-Seminare besucht werden.

Ausbildungsumfang

10 Wochenenden, 150 Stunden verteilt auf 2 Jahre

Eine regelmäßige Teilnahme an den Ausbildungstagen, Erstellung von Erfahrungsberichten, Hausarbeit, sowei die Druchführung von Lehrproben zur Ermittlung der praktischen Fähigkeiten, sind Vorausstetzungen für die Zulassung zur Prüfung. Nach erfolgreichem Abschluss wird den Teilnehmer/innen ein Zertifikat ausgestellt. Das Zertifikat kann beim BVTQ e.V. eingereicht und die Lizenz A beantragt weden.

Voraussetzung

Die Ausbildung richtet sich an alle, die Taijiquan intensiv lernen und praktizieren möchten, ihr Wissen vertiefen oder selbst unterrichten möchten.

Interessenten führen vor Ausbildungsbeginn ein Vorgespräch mit der Ausbildungsleitung, in dem geklärt wird, ob folgende Voraussetzugen gegeben sind:

Ausbildungsinhalte

Fachpraktische Kompetenz Taijiquan mit vertiefter Selbsterfahrung

Taijiquan-Übe-Praxis für Gesunde allgemein

Ausbildungsziele

Das Unterrichten von Taijiquan für unterschiedliche Zielgruppen, ob Kinder, Erwachsene und Senioren, Schwangere, Sportler sowie in unterschiedlichen Settings, als fortlaufender Kurs, Wochenendworkshop oder als Ergänzung zu anderen Arbeitsbereichen oder für deine persönliche Weiterentwicklung.

Die Fähigkeit, östliche Tradition mit westlichen Methoden kreativ und kompetent zu verbinden.

Die gesamten Ausbildungsstufen im Laufe der Jahre bis zum/zur Lehrer*In zu durchschreiten.

Prüfung

Die Prüfung erfolgt nach den Richtlinien der Fachverbände für Qigong und Taijiquan, wie dem BVTQ e.V. . Die Prüfung beinhaltet praktisch-mündliche und schriftliche Inhalte.

Abschlussarbeit / Hausarbeit

Die Abschlussarbeit sollte ca. zwanzig DIN A4 Seiten umfassen. In der Arbeit soll erkennbar sein, dass der Absolvent in der Lage ist einen Kurs vorzubereiten und durchzuführen. Auf die jeweilige Kurssituation muss eingegangen werden und die Besonderheiten herausgearbeitet werden. Folgende Punkte erkennbar sein:

Allgemeines

Kosten
Übungsleiter 10 Wochenenden je 260 € 2.600 €
Pflichtlektüre*100 €
Ausbildungsgebühr gesamt2.700 €
 

Zusätzliche Kosten
Prüfungsgebühr 190 € 
Verpflegung / Unterkunft sind nicht im Preis enthalten.

* Pflichtlektüre:

Das Ausbildungsteam

Das Team setzt sich aus zwei Ausbildern zusammen. Jeder bringt seine speziellen Fähigkeiten und Kenntnisse mit ein. Da wir uns auf ein gemeinsames Referenzmodell (Power-Resonse-Prinzip) geeinigt haben, sprechen wir die gleiche Sprache und können unsere Übetraditionen zusammenführen.

Dieter Mayer

Gaby Eder

Teilnehmerstimmen zu unseren Seminaren, Fortbildungen und Ausbildungen

"Nach diesem amüsanten Wochenende hat sich so einiges für mich und auch für die meisten der zehn teilnehmenden Kursleiter verändert. Dieter gelang es auf spielerische, lockere Weise …" mehr
Petra Faltermaier
"Ich habe die Qigong-Lehrerausbildung bei Gaby Eder und Dieter Mayer absolviert. Die Ausbildung hat mich weitergebracht: persönlich und fachlich. Die Mischung aus "Machen" und …" mehr
Lioba Nork
"Die sehr fundierte Lehrer-Ausbildung basierend auf den PRT-Leitlinien war anspruchsvoll aber unheimlich bereichernd durch ein ausgewogenes Verhältnis von Theorie und Praxis. Die …" mehr
Franz Strobl
powered by webEdition CMS