Fortbildung Inneres Qigong / Inneres Taiji

In unseren Fortbildungen für Übungsleiter, Kursleiter und Lehrer vermitteln wir Übungsreihen und fachliche Hintergründe für die Kurspraxis und fördern die Teilnehmer/innen in ihrer eigenen Entwicklung. Ausgehend vom jeweiligen Jahresthema spannen wir im Inneren Qigong einen großen Bogen über mehrere Wochenenden. Im Inneren Taiji verbinden wir Formen, Partnerübungen, Quickfist, Loosening-Übungen und innere Energiearbeit zu einem harmonischen Ganzen.

Die wechselnden Blickwinkel – das Gleiche immer wieder anders – erweitern den Horizont und können sogar die vertrautesten Übungen in neuem Glanz erstrahlen lassen.

Termine

04.05. – 05.05.2024: Inneres Taiji
30.05. – 02.06.2024: Inneres Qigong "Wendepunkte – Gelassen im Flow", 1 Einzelzimmer frei
29.06. – 30.06.2024: Inneres Taiji
21.09. – 22.09.2024: Inneres Taiji
28.09. – 29.09.2024: Inneres Qigong - "Goldener Herbst - Zielgerichtet zusammenziehen"
16.11. – 17.11.2024: Inneres Qigong - "Winterruhe - Die Knochen wärmen und die inneren Räume erleuchten"
30.11. – 01.12.2024: Inneres Taiji

2024 – Die 5 Kräfte erspüren, begreifen und entfalten

Auf vielfachen Wunsch werden wir auf unserem letzten Jahresthema: "Mit mehr Energie durchs Jahr – Die Fünf Wandlungsphasen im Jahreslauf", aufbauen. Diesmal nutzen wir Hilfsmittel, wie die kleine Faszienrolle, den Qigong/Taiji Stab und den Medizinball mit Griffen, um die 5 Kräfte – Knochendruck, Dehnspannung, Impulskraft, Kontraktionswelle, Flow – zu erspüren, zu begreifen und zu entfalten.

Wir werden die jeweilige Kraft mit ihrem Funktionskreis verbinden und werden im Lauf des Jahres erfahren, wie die Dehnspannung der Leber, die Impulskraft dem Herzen, die Kontraktion der Lunge, der Knochendruck der Niere und das Momentum unserer Bewegung dem Magen helfen kann.

Natürlich werden wir auch diesmal den 5-Elementen-Hintergrund der jeweiligen Jahreszeit spielerische aufgreifen und Dich mit den "frischen" Übungsvarianten, Impulsen und Ideen der "Saison" versorgen.

2023 – Mit mehr Energie durchs Jahr – Die 5 Wandlungsphasen im Jahreslauf


Der Mai macht alles neu, der trübe Novemberregen schlägt auf die Stimmung und die Eiseskälte des Januars fährt durch Mark und Bein. Jede Jahreszeit hat Ihre besonderen Qualitäten. Mit dem dynamischen 5 Elemente-System können wir unsere körperlichen und emotionalen Reaktionen auf den stetigen Wandel verstehen und lernen mit und nicht gegen die Natur zu leben. Der Klimawandel zeigt uns ganz aktuell, wie überlebensnotwendig das für uns ist.

In diesem Fortbildungszyklus werden wir den 5-Elemente-Hintergrund der jeweiligen Jahreszeit spielerisch aufgreifen und versorgen Dich mit den „frischen“ Übungsvarianten, Impulsen und Ideen der „Saison“. Es soll aber vor allem „Zeit für Dich“ sein und in der Du die vitalisierenden und gesundheitsfördernden Kräfte des jeweiligen Elementes in Dir entdecken und kultivieren kannst. Dafür bedienen wir uns aus der Schatzkiste der Selbsthilfemethoden der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM). Im Frühling üben wir den Leberschritt, tönen den Leberlaut, erkunden und aktivieren den Leber- und den Gallenblasenmeridian. Lass Dich überraschen, wie sich die Schritte ändern, die Töne wandeln und die Meridianverläufe im Laufe des Jahres durch den ganzen Körper wandern werden.

Am Ende kennst Du nicht nur Übungen zu den einzelnen Elementen, sondern weißt auch, wie Du ihnen eine leberreinigende, Lungen-Qi aktivierende oder auch eine nierenstärkende Qualität geben kannst.

Teilnehmerstimmen zu unseren Seminaren, Fortbildungen und Ausbildungen

"Nach diesem amüsanten Wochenende hat sich so einiges für mich und auch für die meisten der zehn teilnehmenden Kursleiter verändert. Dieter gelang es auf spielerische, lockere Weise …" mehr
Petra Faltermaier
"Die gesamte Ausbildung umfasste eine stetige intensive und vielschichtige Schulung ins Qigong. Die Videos hierzu, sowie das neue PRT-Online-Programm begeistern mich und begleiten …" mehr
Marietta Alcalá
"Liebe Gaby, lieber Dieter, vielen Dank für die tolle Qigong-Lehrer-Ausbildungszeit! Wie viel ich während der Zeit gelernt habe, ist mir tatsächlich in den Wochen nach unserer …" mehr
Monika
powered by webEdition CMS