ASS Institut · Planegger Straße 61 · 81241 München
verwaltung@ass-institut.de 089 / 54 84 89 24

Inneres Qigong II - Das Zentralgefäß Chong-Mai und seine zwei Seitenkanäle Wiederholung und Vertiefung

Wann:28.03.2020, 09:30 Uhr – 29.03.2020, 14:00 Uhr
Wo:VHS im Würmtal
Am Marktplatz 10a
82152 Planegg
Preis:190,00 €
Kursleiter:Dieter Mayer, Gaby Eder


In Ausbildungskursen und Fortbildungen kommt das „Innere Qigong" oft zu kurz. Übungsreihen wollen gelernt, die Meridiane und die Akupressurpunkte studiert und die methodische Umsetzung geprobt werden. Deshalb bieten wir Euch jetzt eine Seminarreihe zu verschiedenen Themen der inneren Arbeit an. Die Theorie bleibt dabei im Hintergrund, es geht vor allem um die intensive und vielschichtige Erfahrung wesentlicher Zusammenhänge. Das eigene Üben soll bereichert und vertieft werden. Jedes Seminar steht für sich und kann deshalb einzeln gebucht werden.

Das Zentralgefäß "Chong-Mai" ist eng mit den Drei Dantian verknüpft. Die zwei Seitenkanäle werden auch gerne seitliche Achsen, bzw. periphere Zentren genannt. Sie verbinden die Füße, über die Hüftgelenke mit den Schulterbrunnen. In diesem Seminar werden wir die Bedeutung von links und rechts für die Wahrnehmung, der Verortung und der Bewegung der Mitte erkunden. Durch die Integration der seitlichen Zentren werden Gewichtsverlagerungen, Schritte und Drehungen um die Achse subtiler, klarer und kraftvoller.

powered by webEdition CMS