verwaltung@ass-institut.de 0871 / 9 45 31 80

Fortbildung Inneres Qigong / Inneres Taiji

In unseren Fortbildungen für Übungsleiter, Kursleiter und Lehrer vermitteln wir Übungsreihen und fachliche Hintergründe für die Kurspraxis und fördern die Teilnehmer*Innen in ihrer eigenen Entwicklung. Ausgehend vom jeweiligen Jahresthema spannen wir einen großen Bogen über mehrere Wochenenden, an dem wir sowohl im Inneren Qigong als auch im Inneren Taiji arbeiten.

Die wechselnden Blickwinkel - das Gleiche immer wieder anders - erweitern den Horizont und können sogar die vertrautesten Übungen in neuem Glanz erstrahlen lassen.

Termine

14.01. – 15.01.2023: Inneres Qigong Kranich - Übungen 1 - 5
21.01. – 22.01.2023: Inneres Taiji mit Kursleiter-Ausbildung
04.02. – 05.02.2023: Inneres Qigong "Frühlingserwachen - Kräfte aufbauen"
11.03. – 12.03.2023: Inneres Taiji mit Kursleiter-Ausbildung
29.04. – 30.04.2023: Inneres Taiji mit Kursleiter-Ausbildung
13.05. – 14.05.2023: Inneres Qigong "Sommerlaune - Zu den Sternen greifen"
24.06. – 25.06.2023: Inneres Taiji mit Kursleiter-Ausbildung
15.09. – 17.09.2023: Inneres Qigong "Wendepunkte - Die Früchte reifen lassen"
30.09. – 01.10.2023: Inneres Taiji mit Kursleiter-Ausbildung
14.10. – 15.10.2023: Inneres Qigong "Goldener Herbst - Die Ernte einbringen"
25.11. – 26.11.2023: Inneres Qigong "Winterruhe - Auf dem Weg nach Innen"
02.12. – 03.12.2023: Inneres Taiji

Mit mehr Energie durchs Jahr - Die 5 Wandlungsphasen im Jahreslauf


Der Mai macht alles neu, der trübe Novemberregen schlägt auf die Stimmung und die Eiseskälte des Januars fährt durch Mark und Bein. Jede Jahreszeit hat Ihre besonderen Qualitäten. Mit dem dynamischen 5 Elemente-System können wir unsere körperlichen und emotionalen Reaktionen auf den stetigen Wandel verstehen und lernen mit und nicht gegen die Natur zu leben. Der Klimawandel zeigt uns ganz aktuell, wie überlebensnotwendig das für uns ist.

In diesem Fortbildungszyklus werden wir den 5-Elemente-Hintergrund der jeweiligen Jahreszeit spielerisch aufgreifen und versorgen Dich mit den „frischen“ Übungsvarianten, Impulsen und Ideen der „Saison“. Es soll aber vor allem „Zeit für Dich“ sein und in der Du die vitalisierenden und gesundheitsfördernden Kräfte des jeweiligen Elementes in Dir entdecken und kultivieren kannst. Dafür bedienen wir uns aus der Schatzkiste der Selbsthilfemethoden der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM). Im Frühling üben wir den Leberschritt, tönen den Leberlaut, erkunden und aktivieren den Leber- und den Gallenblasenmeridian. Lass Dich überraschen, wie sich die Schritte ändern, die Töne wandeln und die Meridianverläufe im Laufe des Jahres durch den ganzen Körper wandern werden.

Am Ende kennst Du nicht nur Übungen zu den einzelnen Elementen, sondern weißt auch, wie Du ihnen eine leberreinigende, Lungen-Qi aktivierende oder auch eine nierenstärkende Qualität geben kannst.


Buchbar als Einzelseminare.
powered by webEdition CMS